logo mit schrift HG

Zusatzqualifikation Hotelmanagement

Euro

Sekretariat Hotel & Gaststätten

Weiterbildungsmöglichkeiten

Für Absolventinnen und Absolventen dieses Ausbildungsmodells schließt sich eine freiwillige Weiterbildungsphase in den Ländern der Europäischen Union an. Vorgesehen sind ein oder zwei Auslandsaufenthalte mit mindestens 6-monatiger Dauer in gastronomischen Betrieben.
Nach einem Abschlusskolloquium vor einer internationalen Prüfungskommission wird den Hotelfachleuten mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement das Zertifikat "Hotelfachfrau / -mann mit Europaqualifikation" verliehen. Mit dieser Ausbildung stehen den Absolventinnen und Absolventen alle Türen in Europa offen, aber auch für leitende Positionen innerhalb Deutschlands ist der Weg geebnet.