logo mit schrift HG

HG LOGO

 

Nachwuchswettbewerb der Meistervereinigung Gastronom e.V.

"Die Besten 10" - 2022

 

Die Meistervereinigung Gastronom e. V. kürt den talentierten Nachwuchs aus den 10 Besten.

 

JGDS Calw 10 Besten Gastro 

CALW – Die 10 besten Gastronomie-Azubis gekürt
Der Nachwuchswettbewerb „Die 10 Besten“ der Meistervereinigung Gastronom fand nach der Coronapause wieder in den Räumen der Johann-Georg-Doertenbach-Schule Calw statt. Dabei stellen sich Auszubildende des dritten Lehrjahres aus den Bereichen Küche und Service in einem ganztätigen Wettbewerb den kritischen Preisrichtern.
Unterstützt von der Fachlehrerin Anna Edlbauer-Schnöder sowie den Fachlehrern Timo Stölzel und Helmut Roth bereiteten die Teilnehmer in der Küche aus einem vorher festgelegten Warenkorb ein 4-gängiges Menü für 8 Personen vor. Der Hauptgang wurde direkt am Platz des Gastes filetiert. Das Motto des Abends lautete angelehnt an den aktuellen EXPO-Veranstaltungsort „Die Welt zu Gast in Dubai“. Die Teilnehmer im Bereich Service mussten nicht nur die jeweiligen Gänge servieren, sondern sie waren auch für eine Weinempfehlung, einen Aperitif und das korrekte Eindecken eines Schautisches zuständig. Die Jury bestand aus Mitgliedern der Meistervereinigung Gastronom und befreundeten Verbänden sowie Lehrkräften der Johann-Georg-Doertenbach-Schule Calw.
Nach einem anstrengenden Tag in der Küche und vielen zurückgelegten Wegen der Servicekräfte ehrte die Jury am Ende des Abends den angehenden Koch Philipp Mangelkrammer des Burgrestaurants Staufeneck und die angehende Restaurantfachfrau Laura Heuwes des Romantik-& Wellenshotel Deimann zu den Siegern der jeweiligen Kategorie Küche und Service. Als bestes Team konnten Laura Heuwes und Timo Teunnissen überzeugen. Insgesamt zeigte sich die Jury sehr zufrieden mit allen Teilnehmern, die allesamt auf sehr hohem Niveau agierten. „Eine gute Vorbereitung für die praktische Abschlussprüfung“, so das Urteil einer teilnehmenden Köchin.

 

Bilder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HG LOGO

 

Nachwuchswettbewerb der Meistervereinigung Gastronom e.V.

"Die Besten 10" - 2019

 

"Die Besten 10" aus Baden-Württemberg Meistervereinigung Gastronom e. V. kürt den talentierten Nachwuchs

 

DSC 6497 

CALW – Die Jury hat entschieden: Das beste Nachwuchs-Team in den Bereichen Küche und Service kommt von Burg Staufeneck in Salach. Die Köchin Alina Wolf und der Hotelfachmann Ricardo Haubmann sicherten sich jeweils den ersten Platz in der Einzelwertung. Auch in der Teamwertung überzeugten die beiden und belegten den ersten Platz. Mit dem eigens von ihnen ins Leben gerufenen Wettbewerb beweist die Meistervereinigung Gastronom Baden-Württemberg e. V. seit Jahren, dass ihnen der Nachwuchs am Herzen liegt und die Förderung junger Talente größte Priorität für die Meistergilde hat.
Als Uwe Staiger, 1. Vorsitzender der Meistervereinigung, die Zeremonie einleitete und Alexander Munz die Gewinner auf die Bühne rief, lagen hinter den Auszubildenden bereits über neun Stunden harte Arbeit. Die 16 Teilnehmer, acht Koch- und acht Restaurantfach-/Hotelfach-Auszubildende, starteten bereits am frühen Morgen mit ihren Vorbereitungen, stets unter Aufsicht der fachkundigen Jury.

HG LOGO

 

Nachwuchswettbewerb der Meistervereinigung Gastronom e.V.

"Die 10 Besten" - 2018

 

"Die Besten 10" goes Intergastra – Nachwuchswettbewerb der MVG bekommt eindrucksvolle Plattform

 

 

Stuttgart, Februar 2018 – Den Nachwuchs nie aus dem Blick zu verlieren, ist eines der erklärten Ziele der Meistervereinigung. Die ersten Berufswettbewerbe stehen deshalb bereits im dritten Lehrjahr an. In diesem Jahr hat der Wettbewerb jedoch eine besondere Plattform und auch ein neues Format bekommen. So kämpften die Nachwuchstalente erstmals prominent und mit medialer Aufmerksamkeit in der „Arena der Wettbewerbe“ bei der Intergastra in Stuttgart. Zudem war in diesem Jahr erstmals ein Service-Wettbewerb integriert. Am Ende konnten Rosina Ostler als Köchin und Franziska Lösch als Restaurantfachfrau, beide aus der Traube Tonbach, als Gewinner strahlen. Damit entschieden sie ebenfalls die Teambewertung für sich.

Weiterlesen